Daten auf einem Touchpad

Tourismus-/

Destinations

Entwicklung

Tourismus- und Destinationsentwicklung werden als die strategische Planung und Förderung bestimmter (geographischer) Gebiete, zur Entwicklung beliebter Reisedestinationen, definiert.

Professionelle medizinische Dienstleistungen reichen nicht aus, um das Vertrauen internationaler Patienten zu gewinnen und ihre Zufriedenheit zu gewährleisten.

Krankenhäuser müssen sich zweifelsohne weiter auf ihr Kerngeschäft fokussieren, zumal dieses einem der Primärinteressen internationaler Patienten entspricht.

Dennoch spielen qualifizierte Dolmetscherleistungen, Transfermöglichkeiten und angemessene Unterkunft und Verpflegung eine wichtige, unterstützende Rolle.

Ebenso stellt die richtige Umgebung, bestehend aus einer entspannten, abwechslungsreichen Atmosphäre und entsprechenden Freizeitaktivitäten für die Reisebegleiter einen wichtigen Aspekt dar. 

Nur wenn sowohl die Primär-, Sekundär- und Tertiärinteressen der Patienten bedient werden, kann Ihre Zufriedenheit sichergestellt werden. 

Ein Netzwerk von Akteuren aus verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel dem Gesundheitswesen, Gastgewerbe, Mobilitätsdienste, Freizeitanbieter, Einzelhändler und Gastronomie, welche im Einklang auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, verschafft Ihrer Stadt oder Gemeinde einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Destinationen. 

Auch kann die Medizintourismusstragie in bereits bestehende regionale und überregionale Marketingkampagnen integriert werden.

So helfen wir Ihnen:

  • Erstellen umfassender Stakeholder-Analysen

  • Reaktivierung bereits existierender, branchenübergreifender Kooperationen

  • Einbindung staatlicher Stellen zur Tourismusförderung

  • Herstellung von staatsübergreifenden Kontakten zur langfristigen und nachhaltigen Förderung bilateraler Kooperationen

Kontaktieren Sie uns!

Danzigerstraße 49a Wiesbaden D-65191

Tel. +49 611 137 111 80

© 2020 by MESC International Patient Service GmbH. 

IMPRESSUM